21. November 2021
Ruhe kehrt ein, in der Natur und im täglichen Leben. Ein neuerlicher Lockdown zwingt uns jedenfalls dazu, zu Hause zu bleiben und nur unbedingt notwendige Wege außer Haus zu erledigen. Wie immer man zu Lockdown und Corona-Maßnahmen steht, die Au ist auch in dieser Zeit der ideale Platz.

30. Oktober 2021
Der Herbst hat sich im Oktober noch von seiner schönsten Seite gezeigt. Wir brauchen jedenfalls nirgends anders hinzureisen, um den "Indian Summer" zu genießen. Die Au bietet uns von Jahr zu Jahr von Neuem die schönste herbstliche Farbenpracht.

17. September 2021
Kaum zu glauben, dass der Sommer schon wieder vorbei sein soll. Immerhin hat er sich in den letzten Tagen mit Sonne und sommerlichen Temperaturen nochmals würdig verabschiedet. Ein bisschen Regen zwischendurch ist ja durchaus gut für unsere Gärten, und wie jedes Jahr hoffen wir ja auch heuer auf einen schönen und milden Herbst. Als Rückblick auf die letzten Wochen und zur Einstimmung auf den Herbst hier wieder ein paar Impressionen.

20. Juli 2021
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in der Au, das Hochwasser ist diesmal knapp an uns vorbeigegangen. Der Pegelstand bei Kienstock hat nicht ganz 8m erreicht und ist über Nacht wieder gesunken. Etwas verzögert ist das Wasser dann beim Wehr am Gießgang über die Ufer getreten und über die Brücke geflossen. Der Weg dorthin war kurzfristig überschwemmt, aber unsere Gärten blieben verschont.

18. Juli 2021
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in der Au, wir sind grundsätzlich in einem Hochwassergebiet, daher hier ein paar Tipps im Fall von Hochwasserwarnung. Unsere persönliche Erfahrung (Hochwasser 2002 und 2013) zeigt, dass für uns dann höchste Zeit ist, die Sachen von unten in höhere Stellen zu räumen, wenn der Pegel bei Kienstock sich der Marke von 8,00 m nähert. Hier findet Ihr einige Links, unter denen laufend aktuelle Informationen zu finden sind. Wir empfehlen, den Anordnungen der...

24. Juni 2021
Diesmal muss ich etwas schwindeln ... ich bin im Juni nicht dazu gekommen, einen Beitrag zu posten. Es war einfach zu viel los und das Wetter hat uns mit allem was der Frühling geboten hat versöhnt. Verspätet also ein paar Impressionen vom Juni 2021.

22. Mai 2021
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in der Au, der Mai hält sich noch immer für den April. Regen und Sonne, kühle und warme Temperaturen ändern sich im Halbtags- und sogar Stundentakt. So mancher wirft einen interessierten Blick auf den Stand der Donau und ich stand kürzlich tatsächlich beim Spaziergang durch die Au vor der tiefsten Stelle des Wegs und hatte nur die Wahl umzukehren oder durchzuwaten. Wofür ich mich entschieden habe ist im Bild links eindeutig zu erkennen ...

13. April 2021
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in der Au, der bisherige Frühling hat uns ganz schön zum Narren gehalten. Von frühlingshaften über sommerliche Temperaturen wieder zu Kälte und Schneefall und winterlichen Rückfällen ist uns nichts erspart geblieben - April halt. Immerhin lässt sich die Natur davon nicht beirren, alles wächst und gedeiht ja doch wie jedes Jahr um diese Zeit. Hier wieder ein paar Impressionen und Stimmungen von Spaziergängen durch den Garten (Fotos 1-6), durch die Au...

27. Februar 2021
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in der Au, noch immer können wir keine Kaffee- oder Gasthäuser besuchen, noch immer ist Abstand halten und Masken tragen angesagt. In einer solchen Zeit sind Wanderungen, Spaziergänge und Gartenarbeit die einzigen Gelegenheiten, sich im Freien und ohne Masken zu bewegen. Da sind wir Au-Anwohnerinnen und -Anwohner natürlich besonders privilegiert. So konnte ich im Februar trotz aller Widrigkeiten wieder einige Impressionen in und um unsere Au sammeln. Die...

21. Januar 2021
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn in der Au, die Feiertage sind vorbei, der Lockdown ist verlängert, und die Natur hält sich an ihre ganz eigenen Pläne. So konnten wir das Schilf in unserem Biotop noch nicht so weit schneiden, wie wir das gerne getan hätten, weil das Wasser einfach noch nicht gefroren ist. Keine Spur von Eis, schon gar nicht von einer tragenden Eisfläche. Lassen wir uns überraschen, ob vielleicht der Februar noch ein paar dafür ausreichende Minusgrade bringt. Bis dahin...

Mehr anzeigen